Windows Media Center SDK für Windows 7 auf Github veröffentlicht

Windows Media Center SDK für Windows 7 auf Github veröffentlicht

(Quelle: Microsoft)
25. April 2019 - Nachdem Microsoft dem Windows Media Center den Stecker gezogen hat, wurde jetzt das Media Center SDK für Windows 7 auf Github veröffentlicht. Einen Nutzen können allerdings höchstens Programmierer daraus ziehen.
Windows Media Center war einst Microsofts zentrale Medien-Applikation inklusive Support für Fernsehtuner und der Möglichkeit, Sendungen aufzuzeichnen. Mit der Integration in Windows XP und später in Windows 7 wollte Microsoft dann auch die Wohnzimmer erobern, doch der Erfolg blieb aus und mit dem Start von Windows 10 wurde darauf dann vollends verzichtet.

Um nach eigenen Angaben ein Stück Geschichte zu bewahren, hat jetzt der ehemalige Microsoft-Programm-Manager Charlie Own das Windows Media Center Software Development Kit für Windows 7 auf Github veröffentlicht. Einen praktischen Nutzen dürfte die Veröffentlichung des SDK allerdings höchstens für Programmierer haben. So lässt sich etwa der Quelltext in Visual Studio einlesen, wobei für VS 10 eine Anleitung bereitgestellt wird.

Wer heute eine äquivalente Software sucht, dem sei ein Blick auf die Freeware-Lösungen Kodi oder Plex empfohlen. Zudem existiert ein in Frankreich vorangetriebenes Community-Projekt für ein Windows Media Center unter Windows 10. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER