Oppo stellt Reno 5G vor - ab Anfang Mai in der Schweiz für 999 Franken erhältlich

Oppo stellt Reno 5G vor - ab Anfang Mai in der Schweiz für 999 Franken erhältlich

Oppo stellt Reno 5G vor - ab Anfang Mai in der Schweiz für 999 Franken erhältlich

(Quelle: Oppo)
25. April 2019 -  Oppo hat in Zürich zum europäischen Launch seines aktuellen Smartphone-Flaggschiffs Oppo Reno geladen, dass in der 5G-Version ab Anfang Mai in den Swisscom Shops für 999 Franken verkauft wird.
Oppo hat Medien aus ganz Europa nach Zürich geladen, um das neue Flaggschiff mit dem Namen Reno vorzustellen. Dass der Launch-Event in Zürich stattgefunden hat, ist kein Zufall. Zum einen ist der chinesische Hersteller seit Anfang April 2019 neu offiziell auch in der Schweiz präsent, zum anderen ist die Schweiz dank Swisscom das erste Land in Europa, wo man das 5G-Netz mit dem Oppo Reno 5G – einer von drei Varianten des Smartphones – nutzen kann, wie Vincent Huang, Präsident von Oppo Europe, anlässlich des Launches erklärte – zusammen mit der Ankündigung, dass man zu einem der führenden Smartphone-Hersteller in Europa werden wolle.

Ebenfalls am Event zugegen war zudem Dirk Wierzbitzki, Leiter des Geschäftsbereichs Products & Marketing bei Swisscom, der das Oppe Reno 5G bereits vor zwei Wochen anlässlich der 5G-Lancierung von Swisscom vorstellte. Wierzbitzki erklärte nun, dass die Oppo-Geräte ab Anfang Mai in den Swisscom-Shops verkauft werden. Der Preis war bereits zuvor bekannt und wurde durch Oppo nochmals bestätigt – das 5G-Smartphone kostet 999 Franken.

Auch zum Smartphone selbst war aufgrund der Swisscom-5G-Lancierung bereits einiges bekannt. So kommt das Telefon mit einem praktisch randlosen 6,6 Zoll AMOLED-Display (2340x1080 Pixel), das ohne Notch auskommt. Dafür hat Oppo eine Frontkamera verbaut, die oben ähnlich einer Finne in 0,8 Sekunden ausfährt. Weiter wurde an der Front der Fingerprint-Reader unter dem Display versteckt. An der Rückseite findet sich das Kamera-System, das aus drei Linsen (48, 30, 8 Megapixel) besteht und das in den Versionen Reno 10x Zoom und 5G über einen 10-fach Hybrid-Zoom verfügt.
Darüber hinaus verspricht Oppo zahlreiche Fotografie-Technologien, etwa einen Triple-Fokus, optische Bildstabilisierung, einen Ultra Night Modus 2.0, künstliche Intelligenz, die Fotos aus bis zu 17 Bildern zusammensetzt, 4K-Video und ein neuartiger künstlerischer Portrait-Modus. Der Akku fasst bei den teureren beiden Modellen 4065 mAh und kann besonders schnell geladen werden, zudem kommt bei diesen Geräten ein Snapdragon 855 zum Einsatz, begleitet von 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Betriebssystem-seitig setzt Oppo das sogenannte ColorOS 6 ein, einem UI auf Basis von Android 9.0.

Das Oppo Reno 5G kommt wie erwähnt im Mai für 999 Franken, das Oppo Reno 10x Zoom erscheint Anfang Juli für 799 Euro (CH-Preise noch ausstehend) und das Oppo Reno, das mit etwas kleinerem Display, schwächerer Kamera und schmalerer technischen Ausstattung bestückt ist, am 10. Mai für 499 Euro (CH-Preise ebenfalls noch ausstehend). (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Swisscom hat das erste 5G-Netz der Schweiz eingeschaltet
 • Swisscom startet den 5G-Motor
 • Oppo arbeitet an erstem Smartphone mit 10 GB Arbeitsspeicher

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Mittwoch, 24. April 2019 Erwin Carrer
Im Asien kostet ein Oppo reno 5G ca. 270 CHF. Rentables Geschäft für Swisscom

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER