Google wird Pixel 3a am 7. Mai vorstellen - Preise bereits durchgesickert

Google wird Pixel 3a am 7. Mai vorstellen - Preise bereits durchgesickert

(Quelle: Google)
16. April 2019 - Google wird wohl am 7. Mai die Smartphones Pixel 3a und 3a XL vorstellen. Diese sollen im Mid-range-Preissegment angesiedelt sein – Gerüchten zufolge soll das 3a unter 500 Dollar kosten.
Gerüchte rund um neue Google Smartphones kursieren schon länger – bereits vor Monatsfrist hiess es, die neuen Geräte sollen als Varianten des aktuellen Flaggschiffs Pixel 3 erscheinen und die Namen 3a und 3a XL erhalten. Jetzt hat Google selbst auf der US-Seite des Google Stores neue Smartphones angeteasert. Wie unter anderem "The Verge" schreibt, deutet alles darauf hin, dass die zwei Geräte tatsächlich unter den Namen Pixel 3a und 3a XL am 7. Mai anlässlich der Google-Konferenz I/O angekündigt werden.

Doch damit nicht genug. "Android Central" ist über einen Leak bei einem kanadischen Retailer auch bereits in den Besitz von Preisinformationen zu den Telefonen gekommen, die als günstigere Varianten der aktuellen Google-Telefone Pixel 3 und 3 XL gehandelt werden. Demnach soll das Pixel 3a für 649 kanadische Dollar erscheinen, das 3a XL für 799 kanadische Dollar. Das entspricht knapp 500 beziehungsweise 600 US-Dollar. "Android Central" listet auch die Spezifikationen zu den Android-9-Geräten und spricht von einem 5,6- beziehungsweise einem 6-Zoll-OLED-Display, einem Qualcomm Snapdragon 670 oder 710 Chip. 4 GB RAM, 32 oder 64 GB Speicher und derselben 12,2-Kamera wie beim Pixel 3. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER