Mesh Router mit WPA3

Synology MR2200ac

Mesh Router mit WPA3

Artikel erschienen in IT Magazine 2018/11
3. November 2018
Mesh Router mit WPA3
Der MR2200ac ist ­Synologys erster Mesh ­Router. (Quelle: Synology)
Netzwerk-Spezialist Synology hat seinen ersten Mesh Router, den MR2200ac, lanciert. Es handelt sich dabei um einen Router, der den neuen Standard Wi-Fi Protected Access (WPA3) und somit WPA3-Personal, WPA3-Enterprise und Enhanced Open unterstützt und sich dank seinem modularen Design mit ­weiteren Synology-Mesh-Routern zu einem Mesh-­Netzwerk zusammenschliessen lässt. Das Gerät wurde auf der Basis des IPQ4019 Quad-Core-System-on-Chip von Qualcomm entwickelt und nutzt Tri-Band-WLAN und verschiedene WLAN-­Standards, darunter auch 802.11 k, v und r. Der MR2200ac wählt ausserdem dynamisch die bestmögliche Route (2,4 GHz, 5 GHz oder Ethernet) für die Kommunikation zwischen den einzelnen Routern und Clients im Netzwerk.
Mit dabei ist auch der Synology ­Router Manager (SRM), mit dem sich das gesamte Netzwerk aufsetzen und verwalten lässt. Über ein zentrales WLAN Dashboard lässt sich der Status aller WLAN-Punkte und WLAN-Geräte ab­lesen. Die Netzwerkabbildung visualisiert ausserdem, wie die WLAN-Punkte mit­einander verbunden sind. Dazu gibt es auch erweiterte Optionen für das Gast-WLAN. Das im SRM enthaltene Paket Paket Safe Access kommt darüber hinaus mit einer Kindersicherung und automatischen Sicherheitsfunktionen auf Netzwerkebene. Der Mesh Router MR2200ac von Synology ist ab sofort auch in der Schweiz im Fachhandel erhältlich; Kostenpunkt: 159 Franken.

Info: Synology, www.synology.com
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/04
Schwerpunkt: IT-Weiterbildung in der Schweiz
• Weiterbildung in der IT: So unterstützen Schweizer Unternehmen ihre Mitarbeitenden
• "Unbedingt den Frauenanteil erhöhen"
• Durch Lernen zum Erfolg
• Marktübersicht: Höhere Fachschule - das Studium für IT-Praktiker
• Der Weg in die IT für Berufsumsteiger
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER