100'000 Heim-Router von Phishing-Attacken betroffen

100'000 Heim-Router von Phishing-Attacken betroffen

100'000 Heim-Router von Phishing-Attacken betroffen

(Quelle: Pixabay/geralt)
4. Oktober 2018 -  Grossangelegte Phishing-Attacken zielen derzeit auf über hunderttausend Heim-Router ab. Die Nutzer sollen mithilfe manipulierter DNS auf gefälschte Banking-Portale gelockt werden. Die Welle wurde GhostDNS getauft.
Aktuell läuft eine Angriffswelle auf Heim-Router, wie "Heise" schreibt. Fast 70 Router-Modelle und über hunderttausend Geräte seien betroffen, berichten Sicherheitsforscher von 360 Netlab.

Die Kriminellen versuchen demnach, Admin-Passwörter zu knacken. Und ein verwundbares CGI-Skript soll die DNS-Einträge der Geräte dahingehend abändern, dass die Routerbesitzer beim Online-Banking nicht auf dem Portal ihrer Hausbank, sondern auf Phishing-Seiten landen, wo sie ihre Zugangsdaten eingeben sollen.

Die Phishing-Welle, die den Namen GhostDNS bekommen hat, soll die folgenden Hersteller betreffen: 3Com, A-Link, Alcatel, Antena, C3-Tech, Cisco, D-Link, Elsys, Fiberhome, Fiberlink, Geneko, Greatek, Huawei, Intelbras, Kaiomy, Linkone, Mikrotik, MPI Networks, Multilaser, OIWTECH, Perfect, Qtech, Ralink, Roteador, Sapido, Secutech, Siemens, Technic,Tenda, Thomson, TP-Link, Ubiquiti, Viking, ZTE und Zyxel.

Die Angriffe werden bisher hauptsächlich in Brasilien verzeichnet, aber Experten vermuten, dass sie sich bald auch auf andere Länder verbreiten könnten. In jedem Fall, so empfiehlt "Heise", sollten Router-Besitzer ihr Standardpasswort ändern und die neueste Firmware aufspielen. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Avast: Schweizer Router schlecht gesichert
 • Schadcode über D-Link-Zertifikate verbreitet
 • VPNFilter Malware nistet auf 500'000 Routern weltweit

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER