Opera kündigt Opera Touch fürs iPhone an

Opera kündigt Opera Touch fürs iPhone an

Opera kündigt Opera Touch fürs iPhone an

(Quelle: Opera)
20. September 2018 -  Am 1. Oktober wird Opera die iPhone-Version seines Smartphone-Browsers Opera Touch veröffentlichen.
Die norwegische Browser-Schmiede Opera hat Opera Touch für das iPhone angekündigt. Nachdem im April 2018 die Android-Version dieses neuen Browsers für Smartphones lanciert wurde ("Swiss IT Magazine" berichtete), soll nun am 1. Oktober 2018 die iPhone-Version folgen. Wie Opera schreibt, reagiere man damit auf die grosse Nachfrage von User-Seite. Bereits jetzt steht Opera Touch für das iPhone in einer Private-Beta-Version zum Testen bereit. Interessierte User können sich dafür unter www.opera.com/touchiphone anmelden.

Opera Touch ist in erster Linie auf die einhändige und effiziente Bedienung ausgerichtet, wobei die Kernfunktionen in die Reichweite des Daumens verlegt wurden. (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Opera 55 mit erweiterter Website-Kontrolle
 • Opera 54 bringt News in die Schnellwahl
 • Opera schickt kostenlosen VPN in Rente

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER