Microsoft Teams bereit für Ablösung von Skype for Business

Microsoft Teams bereit für Ablösung von Skype for Business

Microsoft Teams bereit für Ablösung von Skype for Business

(Quelle: Microsoft)
27. August 2018 -  Microsoft Teams verfügt jetzt über dieselben Features wie Skype for Business. Damit ist Teams nun bereit für die Ablösung von Skype for Business, die von Microsoft bereits im letzten Jahr angekündigt worden war.
Skype for Business soll von Microsoft Teams gänzlich abgelöst werden. Dies hatten die Redmonder bereits im letzten Jahr kommuniziert. Wie ein Blogbeitrag von Microsofts James Skay nun bekannt gibt, sei Teams nun eine vollumfängliche Kommunikationslösung und besitze dieselben Features wie Skype for Business. Somit dürfte die Ablösung in Kürze bevorstehen.

Microsoft Teams werde mittlerweile von über 200'000 Organisationen eingesetzt, so Skay, einschliesslich rund 70 Prozent der Enterprise-Kunden, die Skype for Business Online nutzten. Es sei jetzt deshalb an der Zeit, den Wechsel zu Teams zu vollziehen. Noch hat Microsoft aber nicht verlauten lassen, wann man plane, Skype for Business auslaufen zu lassen, weshalb Unternehmen die Kommunikationslösung weiterhin nutzen können. Ein baldiger Wechsel zu Teams dürfte sich dennoch lohnen, da der Fokus von Microsoft in Bezug auf die Entwicklung nun ganz bei Teams liegen dürfte. (luc)
Office 365 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Skype führt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Anrufe und Texte ein
 • Microsoft Teams bald nicht mehr auf Windows 10 Mobile
 • Microsoft Teams jetzt kostenlos verfügbar

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER