Opera 55 mit erweiterter Website-Kontrolle

Opera 55 mit erweiterter Website-Kontrolle

(Quelle: Opera)
17. August 2018 - Mit der jetzt veröffentlichten Version 55 von Opera bietet der Browser eine überarbeitete Seite für die Einstellungen wie auch eine verbesserte Kontrolle über den Sicherheitsstatus von Webseiten.
Die norwegische Softwareschmiede Opera hat die Version 55 des gleichnamigen Browsers veröffentlicht und mit dem neuen Release eine ganze Reihe von Verbesserungen eingeführt, wie die Macher via Blog-Beitrag mitteilen. So wurde die Seite mit den Einstellungen komplett überarbeitet und gliedert sich fortan in die vier Sektionen Grundeinstellungen, Datenschutz & Sicherheit, Funktionen und Browser. Dazu unterstützt der Browser nun auch das Dark Theme. Ebenfalls neu ist die Art und Weise, wie Opera über den Sicherheitsstatus einer Website informiert. Wird auf das Schloss-Icon neben der Adresszeile geklickt, bietet das Pop-up nun alle Informationen zum allfällig vorhandenen Zertifikat wie auch direkte Links auf die jeweiligen Zertifikatdaten und Cookies. Weitere Neuerungen betreffen die Installation von Erweiterungen via Chrome Web Store oder einfachere Zugriffsmöglichkeiten auf die Bookmarks.

Die Windows-Version 55 des Opera-Browsers steht wie gewohnt in unserer Freeware-Library zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER