Fritz Zanzerl, Leiter IT des Kantons Aargau, im CIO-Interview

Fritz Zanzerl, Leiter IT des Kantons Aargau, im CIO-Interview

22. Juli 2018 -  Fritz Zanzerl ist Leiter Informatik des Kantons Aargau und sagt von sich selbst, Dinge gerne aus einer anderen Optik zu betrachten und Optionen in Erwägung zu ziehen, die nicht immer auf der Hand liegen.
Fritz Zanzerl, Leiter IT des Kantons Aargau, im CIO-Interview
(Quelle: Kanton Aargau)
Informatik muss manchmal auch unkonventionelle Wege gehen, erklärt Fritz Zanzerl, Leiter Informatik des Kantons Aargau, in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Magazine" (noch kein Abo? Hier kostenlos ein Probeabo bestellen). Zanzerl bezeichnet sich selbst auch als jemanden, der Dinge gerne aus einer anderen Optik betrachtet, und wenn man intensiv kommuniziere, sei dies durchaus auch in der öffentlichen Verwaltung ein gangbarer Weg.

Im Interview spricht er zudem von seiner Vision des optimalen Arbeitsplatzes, die so ausschaut, dass der Mitarbeiter diesen Arbeitsplatz individuell und ¬autonom seiner Arbeitsmethodik anpassen kann. Und er spricht über aktuelle Projekte, die Zusammenarbeit unter den Kantonen, Herausforderungen und seine pragmatische Sicht zur IT – denn er macht klar: "Am Ende des Tages ist Informatik ein Instrument, mit deren Hilfe die Verwaltung ihre Leistung erbringen kann, und nie Selbstzweck." Lesen Sie das komplette

Interview mit Fritz Zanzerl auch online unter diesem Link. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • CIO-Interview: "Informatik ist ein Instrument, nie Selbstzweck"
 • Quentin Bauden von Weidplas im CIO-Interview
 • Frederik Thomas von Interdiscount im CIO-Interview

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER