Apple erneuert fast gesamtes Hardware-Lineup

Apple erneuert fast gesamtes Hardware-Lineup

Apple erneuert fast gesamtes Hardware-Lineup

(Quelle: Pixabay/Quincemedia)
12. Juli 2018 -  Apple plant laut Branchenkenner Kuo ein grosses Update für Macbook, iMac und iPad für den Herbst 2018. Darunter sollen drei neue iPhones, zwei iPads, neue Macs und zwei neue Apple Watches sein.
Sollten sich aktuelle Gerüchte bewahrheiten, lanciert Apple im Herbst dieses Jahres eine ganze Reihe neuer Hardware. Der Insider und Finanzanalyst Ming-Chi Kuo prognostiziert dieses Riesen-Update aufgrund von Informationen, die er angeblich von Apple-Partnern und Zulieferern erhalten hat, das schreibt "9to5mac".

Zusammengefasst sollen unter den neuen Produkten drei neue iPhones sein: ein überarbeitetes 5,8" OLED-Modell, ein neues 6,5" OLED-Modell und ein neues 6,1" LCD-Gerät. Ausserdem zwei neue iPad Pros mit Face ID und ohne Homebutton: eine aktualisierte 12,9"-Version und ein offenbar neues 11"-Gerät. Darüber hinaus sind mehrere Mac-Updates im Gespräch: Chip-Upgrades für Macbook und Macbook Pro, ein iMac mit "erheblichen Display-Performance-Upgrades" und der Mac Mini. Kuo sagt ausserdem ein neues Budget-Notebook voraus, das nicht Macbook Air heissen soll. Auch bei den Apple Watches soll es Neues geben: Die Updates sollen grössere Displays umfassen – 1,57" und 1,78" – und ausserdem eine verbesserte Herzfrequenzerkennung erhalten.
An Zubehör soll es dann die drahtlose Airpower-Ladematte geben ("Swiss IT Magazine" berichtete), und die kabellosen Earpieces Airpods sollen eine bessere Geräuschunterdrückung und eine Sprachaktivierung mittels Siri erhalten.

Kuo weist bei aller Orakelei darauf hin, dass es beim Einführen der neuen Produkte sowohl zu Verzögerungen in der Lieferkette als auch zu niedrigerer Nachfrage als erhofft kommen könnte. Dennoch klingen die Vorhersagen unterm Strich nach einem aussergewöhnlich grossen Update einmal quer durch Apples komplettes Hardware-Portfolio. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple schickt das erste Retina Macbook Pro in Rente
 • Wohl erste Benchmark-Werte vom Macbook Pro 2018
 • Apple zieht dem iPhone den letzten Stecker

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER