Skype-Preview bringt mehr Komfort

Skype-Preview bringt mehr Komfort

(Quelle: Microsoft)
28. Juni 2018 - Die neue Vorabversion von Skype bietet neben diversen Detail-Verbesserungen mehr Flexibilität beim Anordnen der Gesprächsteilnehmer und stellt endlich eine Snapshot-Funktion zur Verfügung.
Microsoft hat eine neue Vorabversion von Skype für Windows 10 vorgestellt, die mit diversen Verbesserungen aufwarten kann. So verspricht Microsoft im Skype-Forum mehr Flexibilität bei Konferenzgesprächen, indem die Nutzer nun bestimmen können, welcher Teilnehmer im Hauptfenster angezeigt wird. So lassen sich die Teilnehmer neu per Drag& Drop zwischen den einzelnen Canvas verschieben. Ausserdem hat Microsoft endlich eine Snapshot-Funktion implementiert, mit der sich von laufenden Videoanrufen per Mausklick Bilder anfertigen lassen. Weitere Verbesserungen betreffen das Teilen von Bildschirmen wie Anrufkontrolle oder ein neues Design bei den Kontakten, das man primär aufgrund von Anwender-Feedback umgesetzt habe. Last but not least bietet die Skype Preview die Möglichkeit, das Erscheinungsbild durch wählbare Farben und Themes anzupassen.

Die neue Preview von Skype für Windows 10 steht aktuell nur den Teilnehmern vom Insider-Programm zur Verfügung. Die Anmeldung hierfür erfolgt direkt über das Menü für die Applikationseinstellungen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER