Firefox Quantum 61 bereit zum Download

Firefox Quantum 61 bereit zum Download

Firefox Quantum 61 bereit zum Download

(Quelle: Mozilla)
26. Juni 2018 -  Mozilla hat Firefox Quantum Version 61 ausgerollt. Das Update bietet einige interessante Neuerungen und ist in der Freeware Library herunterzuladen.
Das neue Firefox-Update 61 ist verfügbar. Mozilla verspricht mit der neuen Version Verbesserungen in den Bereichen Performance, Security und User Interface. In der Freeware Library von "Swiss IT Magazine" ist das Update ab sofort verfügbar.

Firefox surft somit etwas schneller als bisher: Mozilla verspricht beispielsweise schnellere Ladezeiten auf Desktops, erhöhte Scroll-Geschwindigkeiten auf Android sowie verbesserter Tab-Wechsel auf Windows und Linux. Für Mac-Users gibt es eine neue Sharing-Funktion. Die Benutzung von Page-integrierten Suchmaschinen soll ebenfalls verbessert worden sein. Neben Veränderungen wird die neue Version mit neuen Security-Features erweitert. So findet unter anderem die TLS-1.3-Verschlüsselung Einzug in die Desktop- und Android-Versionen.

Download-Link zu Firefox Quantum 61 in der Freeware Library. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Mozilla arbeitet an interaktivem sprachgesteuertem Browser
 • Mozilla testet neues Multitasking-Feature in Firefox
 • Firefox Version 60.0 erschienen

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Donnerstag, 28. Juni 2018 xar61
Nach dem ich die zusätzlich hauseigenen Plugins wieder gebohnert hatte, war nix mehr vom Quantum übrig, der FF strahlt wieder im alten Glanz. Die Schnelligkeit als auch den weniger Ballastverbrauch kann man auch mit etwas Übung gut in der Config vom FF einstellen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/09
Schwerpunkt: Security 2018
• Cyber-Angriffe entwickeln sich enorm schnell
• Den Tätern auf der Spur
• Viel hilft viel
• "Die eigene Gefährdung wird häufig unterschätzt"
• Marktübersicht: Schweizer Security-Dienstleister
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER