Google arbeitet an Hololens-Konkurrenz

Google arbeitet an Hololens-Konkurrenz

Google arbeitet an Hololens-Konkurrenz

(Quelle: Zühlke)
22. Mai 2018 -  Berichten zufolge arbeitet Google an einem AR-Headset, ähnlich der Hololens von Microsoft. Wie auch bei der Konkurrenz soll das Gadget als Standalone-Gerät funktionieren.
Wie "Winfuture" mit Bezug auf interne Dokumente von Google berichtet, arbeitet das Unternehmen an einem AR-Headset und somit an einer direkten Konkurrenz für die Hololens von Microsoft. Wie diese auch, soll das Google-Headset völlig autonom funktionieren, die Rechenpower wäre also in der Brille selbst verbaut.

Den Dokumenten zufolge soll dafür ein Chip aus dem Hause Qualcomm verbaut werden. Genauer geht es hierbei um den Qualcomm QSC603, ein Abkömmling aus der Snapdragon-Familie, der im Hinblick auf den Einsatz im Bereich Internet of Things entwickelt wurde. Die Qualcomm-Chips sollen dem neuen Headset dank der stromsparenden Bauweise einen autonomen Betrieb über mehrere Stunden ermöglichen. Weiter wird das Gerät angeblich mit Kamera und Mikrophon ausgestattet sein. Die Entwicklung des Gerätes erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten Quanta, der für Google schon das Pixel C Tablet produzierte.

Das Projekt steckt dem Bericht zufolge jedoch noch in den Kinderschuhen, erst in diesem Jahr begannen die Verhandlungen mit den Partnern zur Produktion. Google selbst versuchte derweil anscheinend, die Hardware-Prototypen auf einen vernünftigen Stand zu bringen und die Entwicklung der Sprachsteuerung zu starten. Wann das Headset offiziell vorgestellt wird, lässt sich zu diesen Zeitpunkt noch nicht sagen. Bis das Gerät markttauglich ist, dürfte jedoch noch einige Zeit vergehen. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google Drive wird zu Google One
 • Google I/O: Alles dreht sich um die künstliche Intelligenz
 • Microsofts Hololens kommt in die Schweiz

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/06
Schwerpunkt: Blockchain in der Praxis
• Blockchain und die dezentrale Zukunft
• Blockchain - Anwendungsbereiche für Firmen
• Smart Contracts, die Zukunft der Blockchain
• Marktübersicht: Blockchain-Nation Schweiz
• Fallbeispiel: Immobilienhandel via Blockchain
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER