Start-up Carhelper: die Partnerbörse für Autos

Start-up Carhelper: die Partnerbörse für Autos

Start-up Carhelper: die Partnerbörse für Autos

(Quelle: Carhelper)
18. April 2018 -  Carhelper verbindet Kunden, die auf der Suche nach einer Auto-Werkstatt sind, einfach und schnell mit einem geeigneten Anbieter. Dabei lassen sich etwa Preise vergleichen und Services direkt online buchen.
Das folgende Problem kennt fast jeder Autofahrer: Eigentlich bringt man das Gefährt nur für einen kleinen Service in die Garage, etwa um die Bremsklötze zu prüfen oder abgefahrene Reifen zu ersetzen. Zum Ende hin erhält man aber eine Rechnung und stellt fest, dass der Garagist nebenbei noch verschiedene Zusatzleistungen erbracht hat, die so im Voraus nicht vereinbart waren. Genau hier setzt das Zürcher Start-up Carhelper an, und zwar mit einer innovativen Plattform, die Licht ins Dunkel des Automobil-Dschungels bringen soll.

Geschäftsführer Matthias Gerber erklärt in der aktuellen Ausgabe des "Swiss IT Magazine", wie das genau funktioniert und wer hinter dem Start-up steckt. Noch kein Abo? Holen Sie sich ein kostenloses Probeabo – oder lesen Sie den Artikel alternativ online. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Bitsaboutme lanciert Marktplatz für Nutzerdatenhandel
 • Kickstart für Schweizer Start-ups
 • Sportsnow: Business Software für Fitness-Studios

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER