Google Doubleclick wird von Krypto-Miners missbraucht

Google Doubleclick wird von Krypto-Miners missbraucht

29. Januar 2018 -  Vergangene Woche wurde ein starker Aktivitätsanstieg des Web-Miners Coinhive entdeckt. Der hohe Traffic wurde über Anzeigen von Google Doubleklick generiert.
Google Doubleclick wird von Krypto-Miners missbraucht
(Quelle: Pixabay)
Wie Trend Micro berichtet, wurde in den vergangenen Wochen eine Verdreifachung der Aktivitäten des Web-Miners Coinhive beobachtet, welcher über eine Google Doubleklick-Anzeige auf betroffene Geräte zugegriffen hat.

Auf den betroffenen Seiten sieht der Nutzer eine reguläre Werbung, während mehrere Scripts auf dem Gerät die Rechenleistung anzapfen und damit Kryptowährungen schürfen. In den meisten Fällen bediente sich der Coinhive-Miner coinhive.min.js an der Rechenpower, in wenigen Fällen kam eine modifizierte Version des Coinhive-Scripts zum Einsatz, die mit einem privaten Pool verbunden ist. Dies wird vermutlich getan, um die Gebühren von Coinhive zu umgehen. In beiden Fällen nutzte das Script maximal 80 Prozent der Rechenleistung, um nicht aufzufallen.


Zur Bekämpfung solcher Miners wird zum regelmässigen Updaten des Systems, besonders des verwendeten Browsers geraten. Trendmicro hat Google bereits über die infizierten Websites informiert, die Doublecklick beworben hatte. Seit dem Anstieg der Aktivitäten vergangene Woche ist diese bereits wieder stark zurückgegangen. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Digitec beschränkt Grafikkarten-Hamsterkäufe
 • Erste MacOS Malware des Jahres entdeckt
 • Doubleclick-Ausfall betraf über 55'000 Websites

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER