Google Play Store 8.0 mit Changelog-Anzeige

Google Play Store 8.0 mit Changelog-Anzeige

Google Play Store 8.0 mit Changelog-Anzeige

(Quelle: Google)
4. Juli 2017 -  Künftig lassen sich im Google Play Store Changelogs einzelner Apps direkt im Update-Menü aufrufen. Damit kann man sicher sein, jeweils die neueste Version auf seinem Android-Gerät zu haben.
Google hat der neuesten Version seines hauseigenen Play Stores eine nützliche neue Funktion spendiert und es lassen sich künftig die Changelogs einzelner Apps direkt im Update-Menü aufrufen. Darüber hinaus wird neu der Aktualisierungsverlauf jeder installierten App mit Hilfe eines Pfeil-Symbols angezeigt. Für den Nutzer wird somit ersichtlich, wann der Hersteller das letzte Update für die entsprechende App zur Verfügung gestellt hat. So sind etwa die jeweiligen Neuerungen auf einen Blick nachvollziehbar.

Ein kleiner Haken hat die Neuerung: Sie wird nicht servermässig aktiviert. Wer nicht warten kann, muss also die Version 8.0 des Play Stores entweder selber installieren oder sich in Geduld üben, bis Version 8.0 früher oder später automatisch auf dem Android-Gerät installiert wird. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google startet Early-Access-Programm für Area 120
 • Android Oatmeal Cookie statt Oreo?
 • Preview 3 von Android O erschienen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER