Danach suchte die Schweiz 2015 am häufigsten

Danach suchte die Schweiz 2015 am häufigsten

Danach suchte die Schweiz 2015 am häufigsten

(Quelle: Wikipedia)
16. Dezember 2015 -  Google hat wiederum die beliebtesten Suchbegriffe 2015 der Schweiz veröffentlicht. Dazu gehören Stan Wawrinka und Sepp Blatter. Suchbegriff des Jahres ist aber der Eurokurs.
Nach was haben Schweizerinnen und Schweiz in diesem Jahr auf Google am häufigsten gesucht? Nach dem Eurokurs, Charlie Hebdo und der Sonnenfinsternis. Das sind gemäss dem Suchmaschinenriesen nämlich die drei beliebtesten Schweizer Suchanfragen 2015. Ausserdem haben es das iPhone 6S, Paris, Salt, die US Open, Windows 10, Germanys Next Topmodel und Fifty Shades of Grey noch in die Top 10 geschafft.

Die Liste der meistgesuchten Schweizer Promis führt derweil der frischgewählte Schweizer Sportler des Jahres und French-Open-Sieger Stan Wawrinka an. Hinter dem Tennisspieler folgen Noch-Fifa-Präsident Sepp Blatter und die Zuger Politikerin Jolanda Spiess-Hegglin auf den Plätzen zwei und drei. Global weisen bei den Promis dieses Jahr Lamar Odom vor Ronda Rousey und Caitlyn Jenner den grössten Anstieg im Interesse der Google-Nutzer auf.

Immer mehr Leute suchen zudem auf dem Smartphone via Sprachsuche nach Begriffen und stellen auch Fragen an Google. Die gestellten Fragen wurden nun erstmals ausgewertet und eine "Was sind....?"- sowie eine "Wie macht...?"-Liste erstellt. Am häufigsten wurde nach der Bedeutung von Wesselmännern oder Gnitzen gefragt, zudem wurde sehr oft nach Lösungen für IT-Probleme gesucht, zum Beispiel wie man eine Seitenansicht grösser macht oder ein Backup erstellt.

Eine Übersicht der meistgesuchten Begriffe findet man in der untenstehenden Bildergalerie. Zudem gibt es auf dieser Seite eine komplette Liste und hier weitere Informationen zu den globalen Trends. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google: 350'000 Löschanträge aus Europa, 8000 aus der Schweiz
 • Google Trends neu in Echtzeit
 • Nach diesen Begriffen suchten die Schweizer 2014

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER