Zahlen mit Link statt über Webshop

Zahlen mit Link statt über Webshop

(Quelle: sms)
15. Juli 2015 - Das Thuner Start-up Payrexx will mit seiner Lösung die Online-Zahlungsabwicklung vereinfachen.
Wer einen Online-Shop einrichten will, der muss sich nebst der Webseite auch um die Zahlungsmöglichkeiten kümmern. Dieser Prozess ist aufgrund des Bankengesetzes oftmals langwierig, kompliziert und kostspielig. Abhilfe verspricht nun das Thuner Start-up Payrexx, das die Erstellung eines individuellen Zahlungsformulars mit wenigen Klicks verspricht. Dieses Formular lasse sich einfach in die Webseite einbinden, per Link verschicken oder etwa auf Facebook teilen. Mit welchen Zahlungsanbietern Payrexx zusammenarbeitet und wieso man für den Zahlungsempfang nicht einmal mehr eine Webseite braucht und wo sich Payrexx im Vergleich zur Konkurrenz positioniert, erfahren Sie in der aktuellen "Swiss IT Magazine"-Ausgabe 7/8. Noch kein Abo? Hier klicken. Zudem finden Sie den Artikel hier auch online. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER