Nächstes iPad mit entspiegeltem Display

Nächstes iPad mit entspiegeltem Display

(Quelle: Apple)
13. August 2014 - Gerüchten zufolge könnte das nächste iPad mit einem entspiegelten Display kommen. Das würde die Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung erheblich verbessern.
Gemäss einem Bericht auf "Bloomberg" haben Apple-Zulieferer damit begonnen, die nächste Generation des iPad zu bauen. Gemäss dem Bericht würde aktuell ein 9,7-Zoll-Modell des iPad hergestellt, das dann Ende dieses oder Anfang des nächsten Quartals (also plus/minus Ende September/Anfang Oktober) erscheinen soll. Auch eine neue Version des iPad Mini stehe vor Produktionsbeginn, werden aber erst gegen Ende Jahr erscheinen.

Weiter schreibt "Bloomberg" unter Berufung auf nicht näher definierte Quellen, dass Apple der nächsten iPad-Generation ein entspiegeltes Display verpassen wird. Dies würde die Lesbarkeit, besonders bei Sonneneinstrahlung, verbessern. Die Anti-Reflektionsbeschichtung betreffe aber nur das iPad, nicht das iPad Mini. (mw)

Kommentare

Mittwoch, 13. August 2014 Marco
Wieso sie das Glas nicht gleich entspiegelt haben, wo mein MacBook Pro Retina ja auch entspiegelt ist, verstehe ich sowieso nicht bei einem Gerät das mobil unterwegs genutzt wird. Das sie das ändern müssen nach dem Amazon Werbeclip war ja klar :)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER