Google zeigt 7-Zoll-Tablet mit 3D-Sensor

Google zeigt 7-Zoll-Tablet mit 3D-Sensor

(Quelle: Youtube)
6. Juni 2014 - 1024 Dollar kostet das Project Tango Tablet Development Kit, das soeben von Google vorgestellt wurde. Dafür erhält man unter anderem einen Tegra-K1-Prozessor, 4 GB RAM und 128 GB Speicherplatz.
Im Februar hat Google das Projekt Tango angekündigt, in dessen Rahmen der Suchmaschinenriese an einem Smartphone mit 3D-Sensoren, die die Umgebung konstant dreidimensional erfassen und darstellen können, arbeitet (Swiss IT Magazine berichtete). Vor wenigen Tagen ist dann das Gerücht aufgetaucht, dass man auch ein Tango-Tablet entwickelt. Und siehe da: Die Abteilung für Advanced Technology and Projects (ATAP) von Google hat via Google+ das Project Tango Tablet Development Kit angekündigt. Es soll in enger Zusammenarbeit mit Nvidia entstanden sein und bietet einen Tegra-K1-Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB Speicherplatz, WiFi, LTE sowie eine Motion-Tracking-Kamera inklusive 3D-Technologie. Das 7-Zoll-Gerät soll später dieses Jahr in den Verkauf kommen und 1024 Dollar kosten. Entwickler, die Interesse daran haben, und Applikationen für Tango entwickeln möchten, können sich hier registrieren. Weitere Informationen zum Tablet liefert das untenstehende Video. (mv)



Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER