Samsung lanciert Wireless Harddisk

Samsung lanciert Wireless Harddisk

12. Mai 2014 -  Die neue Samsung Wireless Harddisk lässt sich per WLAN mit bis zu fünf Geräten verbinden und bietet eine Speicherkapazität von 1,5 TB sowie einen USB-Anschluss.
Samsung lanciert Wireless Harddisk
(Quelle: Samsung)
Samsung hat eine neue, externe Festplatte mit WLAN-Funktionalität im Angebot. Die Wireless Harddisk, die für rund 220 Franken verkauft wird, bietet 1,5 Terabyte Speicherplatz und kann mit bis zu fünf Endgeräten gleichzeitig verbunden werden. Unterstützt werden dabei die Betriebssysteme Android ab Version 2.3, Windows ab XP SP2 und Mac OS X ab Version 10.6. Ausserdem verfügt die WLAN-Harddisk über einen USB-3.0-Anschluss, der auch Strom abgibt. Der Akku soll derweil bis zu sieben Stunden durchhalten.

"Smartphones und Tablets werden immer mehr zum bevorzugten Endgerät beim Videokonsum, aber diese Geräte haben nur begrenzten Speicherplatz. Samsung HDD kommt diesem Trend entgegen und bietet nun ein Gerät mit der notwendigen Speicherkapazität für Konsumenten und deren mobile Endgeräte an", erklärt Doug DeHaan, Geschäftsführer der HDD Sparte von Samsung, das neue Produkt.


Externe Festplatten mit WLAN-Funktionalität scheinen im Trend zu sein. Erst vor wenigen Wochen hat Toshiba mit dem Stor.E Wireless Adapter bereits ein Produkt vorgestellt, mit dem sich bis zu acht Mobilgeräte mit einer einzigen Festplatte verbinden lassen (Swiss IT Magazine berichtete). (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Seagate stellt weltschnellste 6-TB-Festplatte vor
 • Toshiba bringt Wireless-Adapter für Festplatten
 • Externe 5-TB-Harddisk

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER