Swisscom prüft Sicherheit von Apps

Swisscom prüft Sicherheit von Apps

27. November 2013 - Die neue Swisscom-App Checkap erklärt einem, wie sicher andere Apps sind, wobei es für Android-Geräte sogar einen Scanner für alle bereits installierten Apps gibt.
(Quelle: Swisscom)
Swisscom hat eine kostenlose App für iOS und Android veröffentlicht, die Kunden dabei helfen soll, Sicherheitslücken auf Smartphones und im Zusammenhang mit Apps zu finden. Die App heisst Checkap und bietet je nach Betriebssystem unterschiedliche Funktionen. In der Android-Ausführung gibt es einen Scanner, der die installierten Apps laut Swisscom alle einer eingehenden Prüfung unterziehen kann und unmittelbar mögliche Schwachstellen aufzeigen soll, beispielsweise kritische Zugriffe auf Funktionen oder Daten. Gleichzeitig soll die App eine Verhaltensempfehlung abgeben und falls vorhanden alternative und sicherere Apps vorschlagen. Auf dem iPhone ist der Funktionsumfang deutlich kleiner. Hier liefert die App neben den Rubriken Tipps & Tricks und News nur eine Liste mit den populärsten Apps und ihrer Sicherheitseinstufung, wobei sich Swisscom hier angeblich unter anderem auf Testresultate der Firma Appthority stützt. (mv)
(Quelle: Swisscom)
(Quelle: Swisscom)
(Quelle: Swisscom)
(Quelle: Swisscom)
(Quelle: Swisscom)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER