15'000 Schwyzer Haushalte am Glasfasernetz

15'000 Schwyzer Haushalte am Glasfasernetz

23. Mai 2013 -  Im Kanton Schwyz steht das Glasfasernetz von UPC Cablecom mittlerweile in 15'000 Haushalten zur Verfügung. Heute wurde das Hochgeschwindigkeitsnetz an einer offiziellen Feier an Bevölkerung und Wirtschaft übergeben.
Heute wurde in Einsiedeln die Fertigstellung des Glasfasernetzes von UPC Cablecom im Rahmen einer Feier gewürdigt. In einer symbolischen Übergabe wurde das Hochgeschwindigkeitsnetz an Vertreter aus Politik, Behörden und Gewerbe übergeben. Wie UPC Cablecom mitteilt, sind mittlerweile 15'000 Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen und profitieren dadurch von einer Internetgeschwindigkeit von 150 Megabit pro Sekunde.

Der Ausbau des Glasfasernetzes wurde im Bezirk Einsiedeln Ende 2012 abgeschlossen. Insgesamt wurden 210 Kilometer Glasfaserkabel verlegt, UPC Cablecom spricht von Investitionen in Höhe von über 10 Millionen Franken. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Zürcher Glasfasernetz von UPC Cablecom ist fertig
 • UPC Cablecom steigert Internet-Speed auf 500 Mbps
 • UPC Cablecom erschliesst weitere Regionen im Tessin mit Glasfasernetz

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER