100 Millionen Windows-8-Lizenzen verkauft

100 Millionen Windows-8-Lizenzen verkauft

7. Mai 2013 - Laut offiziellen Angaben wurden von Windows 8 seit dem Verkaufsstart über 100 Millionen Lizenzen abgesetzt. Damit ist die jüngste Inkarnation des Microsoft-Betriebssystems in etwa gleich erfolgreich wie die Vorgängerversion Windows 7.
(Quelle: Microsoft)
Seit der Markteinführung von Windows 8 am 26. Oktober letzten Jahres hat Microsoft bis heute 100 Millionen Lizenzen abgesetzt, gibt CFO Tami Reller im Windows-Blog preis. Die von Microsoft kommunizierte Zahl schliesst OEM-Lizenzen gleichermassen ein wie Upgrades, enthält aber keine Windows-8-Kopien, die über die Volumenlizenzierung abgesetzt wurden.


Damit erweist sich Microsofts jüngstes Betriebssystem in etwa gleich erfolgreich wie die Vorgängerversion Windows 7, von der sechs Monate nach Verkaufsstart ebenfalls 100 Millionen Lizenzen über den Tisch gingen. Wenige Wochen darauf hiess es dann, Windows 7 sei das sich am schnellsten verkaufende Windows aller Zeiten. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER