HTC One verspätet sich

HTC One verspätet sich

20. März 2013 - Der Marktstart des iPhone-Konkurrenten HTC One wird wegen Engpässen bei Komponenten in gewissen Regionen erst im April erfolgen.
HTC One verspätet sich
(Quelle: HTC)
HTC kämpft anscheinend mit Lieferproblemen seines im Februar gross angekündigten neuen Smartphone-Flaggschiffs One. Gemäss einem Bericht des "Wall Street Journal" hat HTC verschiedene Retailer und Telekomunternehmen, unter anderem Vodafone und Best Buy, über Verzögerungen informiert. Schuld sein sollen laut Vertretern von HTC Engpässe bei Komponenten wie den Metallgehäusen oder Kamerateilen. Gleichzeitig heisst es, dass man vorbestellte Geräte in gewissen Märkten bis Ende März ausliefern will, weitere Märkte sollen dann im April folgen. Das dürfte Samsung mit seinem neuen Smartphone Galaxy S4 freuen, dessen Marktstart ebenfalls im April erfolgen soll. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER