Durchblicken im Städte-Dschungel

Durchblicken im Städte-Dschungel

1. Februar 2013 - Das Start-up Localuncle ermöglicht seinen Nutzern, ortsspezifische Fragen zu stellen. Diese können von der User Community in Echtzeit beantwortet werden.
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/01
Die Bedienung der App soll möglichst intuitiv sein. (Quelle: Localuncle)
Wir machen das Leben in der Stadt einfacher» lautet der Leitspruch des Start-ups Localuncle, das Ende Dezember die zweite Version ihres ortsbasierten Question and Answer Service gelauncht hat. Philip Estrada Reichen, CEO und Mitgründer von Localuncle, erklärt den Grundgedanken, auf dem das Start-up fusst: «Ich bin in Mexiko geboren und aufgewachsen, habe dann aber eine gewisse Zeit in Shanghai und New York gelebt und festgestellt, dass sich einem stets die gleichen Fragen stellen, wenn man in eine Stadt zieht: Wo läuft heute Abend etwas? Wo finde ich ein nettes Kaffee?» Mit der App Localuncle, wolle man seinen Kunden die Möglichkeit bieten, Antworten auf diese Fragen zu erhalten – und dies in Echtzeit und zu jedem beliebigen Ort auf der Welt.

Vom Start-up zum Start-up

Die Wurzeln von Localuncle liegen beim Start-up Get Your Guide, über das Touren und Aktivitäten überall auf der Welt gebucht werden können. Philipe Fatio, Mitgründer und CTO von Localuncle, war dort der erste Angestellte und erhielt die Chance, intern ein kleineres Projekt aufzubauen. So entstand Loqize.me, eine Website, mit Hilfe derer die User Fragen zu gewissen Orten stellen konnten, um von Leuten, die sich dort auskennen, eine Antwort zu erhalten. Estrada befand sich zu dieser Zeit in New York, wo er für das Start-up Pixable tätig war. «Ich stand im regen Kontakt mit den Leuten von Get Your Guide, da sie Freunde aus meiner Studienzeit an der ETH waren. Als klar wurde, dass Loqize.me nicht mehr viel mit dem Kernprodukt von Get Your Guide zu tun hatte, entschlossen die Gründer von Get Your Guide, Fatio und ich uns dazu, aus dem Projekt Loqize.me ein neues Start-up zu formen», erzählt Estrada.
 
Seite 1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER