Neue Youtube-Funktion verunmöglicht Gesichtserkennung

Neue Youtube-Funktion verunmöglicht Gesichtserkennung

19. Juli 2012 - Dank einer neuen Funktion können Gesichter in Youtube-Videos neu unkenntlich gemacht werden. Die Technik ist jedoch noch nicht ganz ausgereift.
(Quelle: Youtube)
Wie Youtube-Mitarbeiterin Amanda Conway in einem Blogeintrag mitteilt, können auf dem Videoportal von Google seit neuestem Gesichter unkenntlich gemacht werden. Mit der neuen Funktion "Face Blurring" werden die Gesichter von Personen in Videos unscharf dargestellt, sodass diese anonym bleiben. Weil die Technik jedoch noch neu sei, könne es vorkommen, dass nicht immer alle Gesichter im Video automatisch erkannt werden, so Conway in der Mitteilung. Anscheinend hat die Funktion je nach Winkel, Belichtung und Kameraqualität teilweise noch Mühe, alle Köpfe in einem Video zu erkennen.

(dv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER