Eine halbe Milliarde für Windows-8-Werbung

Eine halbe Milliarde für Windows-8-Werbung

9. Juli 2012 - Microsoft soll offenbar planen, für die Vermarktung von Windows 8 eine halbe Milliarde Dollar auszugeben. Das ist deutlich mehr als noch beim Windows-7-Release.
(Quelle: Microsoft)
Gemäss Informationen, die das deutsche Portal "Winfuture" von Beteiligten eines Mitarbeiteranlasses von Microsoft Deutschland zugespielt bekommen hat, soll Microsoft eine riesige Werbekampagne für Windows 8 planen. Alles in allem sollen 500 Millionen Dollar ins Marketing für Windows 8 gesteckt werden, deutlich mehr also, als noch bei Windows 7. Damals warf Microsoft rund 300 Millionen für Werbung auf. Gemäss ersten Entwürfen der Kampagne wolle Microsoft Menschen und deren Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen, so der Bericht, sowie die Verflechtung mit anderen Microsoft-Produkten wie Windows Phone. Als Kampagnendauer seien 41 Wochen eingeplant.


Im Rahmen der Veranstaltung soll zudem auch bekanntgeworden sein, dass der RTM-Termin (Release to Manufacturing) von Windows 8 auf Ende Juli eingeplant sei und das OS damit dann fertig ist. Mit dem RTM-Build geht das OS an die PC-Hersteller sowie an Unternehmen mit Volumenlizenzen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER