3M, Benq und Epson: Helle, kontrastreiche Business-Beamer

3M, Benq und Epson: Helle, kontrastreiche Business-Beamer

Artikel erschienen in IT Magazine 2011/12
4. Dezember 2011
3M, Benq und Epson: Helle, kontrastreiche Business-Beamer
(Quelle: SITM)
Benq hat den neuen Ultra-Kurzdistanz-Projektor MX850UST vorgestellt. Dieser soll ein 81 Zoll grosses Bild aus nur 0,74 Meter Abstand projizieren, verspricht der Hersteller. 3M wartet derweil mit einem neuen Projektor mit 5000 ANSI-Lumen auf. Und: Die hohe Lichtleistung des X56 soll sich durch das Stapeln mit einem zweiten Gerät sogar verdoppeln lassen. Epson hat schliesslich gleich fünf neue, mobile Projektoren vorgestellt, die sich durch eine einfache Bedienung, wie beispielsweise der 3-in-1-USB-Displayfunktion, auszeichnen sollen.


Info: 3M/Avacom, www.avacom.ch; Benq, www.benq.ch; Epson, www.epson.ch
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER