SAP und Sybase: Apps fürs Business

SAP und Sybase: Apps fürs Business

4. Dezember 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/12
(Quelle: SAP)
SAP und die Tochter-Firma Sybase haben das Portfolio an mobilen Branchenanwendungen für iOS, Blackberry, Android und Windows Mobile erweitert. Die neuen Apps bringen zentrale Unternehmensfunktionen in die mobile Welt, so der Plan von SAP. Sie basieren auf der Sybase Unwired Platform und werden im SAP Store für mobile Anwendungen bereitgestellt. Zu den Apps gehört SAP Electronic Medical Record, das dem Pflegepersonal Zugriff auf Patientendaten wie Laborbefunde und Diagnosen ermöglicht.

Auch mit neuen Applikationen für Aussendienstmitarbeiter wartet SAP auf. SAP Field Service 2.0 liefert einen Überblick über Kundenaktivitäten sowie die Möglichkeit zum Bestandeskunden-Management. Derweil stattet SAP CRM Sales die Aussendienstmitarbeiter mit Tools zur Umsatzsteigerung und zur Beschleunigung von Kaufentscheidungen aus, während SAP Retail Execution Konsumgüterherstellern dabei helfen soll, die Vertriebsproduktivität zu steigern. Ebenfalls neu sind zwei Apps aus dem SAP-Businessobjects-Portfolio. SAP Strategy Management und SAP Businessobjects Mobile ermöglichen den Nutzern von Mobilgeräten den Datenzugriff und die Zusammenarbeit von unterwegs. Weitere vier Anwendungen richten sich an das Transportwesen und liefern Informationen zu Frachtaufträgen, Lieferstatus, aktualisierten Richtlinien oder Zugriffsberechtigungen.

Info: SAP, www.sap.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER