Google Chrome 5.0 Beta veröffentlicht

Google Chrome 5.0 Beta veröffentlicht

29. März 2010 - Die Beta-Version von Chrome 5.0 integriert erstmals das Geolocation-API und ermöglicht dem Benutzer, Erweiterungen anonym zu nutzen.

Google hat eine neue Beta-Version seines Browsers Chrome veröffentlicht. Die Version 5.0.356.2 unterstützt nun auch das Geolocation-API, welches Webapplikationen ermöglicht, den Standort des Nutzers zu erfahren. Standardmässig ist Geolocation deaktiviert, gestartet wird das API mit dem Parameter "--enable-geolocation".

Des weiteren können die Benutzer für jede Erweiterung einzeln festlegen, ob sie diese inkognito nutzen möchten. In der Beta-Version ist es nun auch möglich, die Übersetzungsfunktion zu deaktivieren. Zwar nur ein Detail, das aber den Nutzern viel Nerven sparen kann. Die Einstellung dazu wird im Tab "Details" vorgenommen.

Chrome 5.0.356.2 steht über den Developer Channel zum Download bereit.

(tsi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER