Beeone nutzt Swisscom-Mobilfunknetz

Beeone nutzt Swisscom-Mobilfunknetz

12. Februar 2010 - Beeone ist mit Swisscom eine Partnerschaft eingegangen und bietet auf dem Mobilfunknetz des Telekom-Anbieters ein eigenes Prepaid-Angebot an.

Beeone bietet ab März 2010 über das Mobilfunknetz von Swisscom schweizweit ein eigenes Prepaid-Angebot namens Mucho an. Mucho richtet sich an Anwender, die günstig mit dem Mobiltelefon ins Ausland telefonieren wollen. Beeone ist bereits im Geschäft mit Telefonkarten tätig und ergänze mit dem neuen Angebot die Aktivitäten von Swisscom, wie der Telekom-Anbieter in einer Mitteilung schreibt. Nach der Migros ist Beeone der zweite virtuelle Mobilnetzbetreiber (MVNO), der das Swisscom-Netz benutzt.

(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER