Nintendo Switch

Gamen wann und wo man will

Gamen wann und wo man will

Artikel erschienen in IT Magazine 2017/04
Wer am Fernseher spielen will, steckt das Tablet in das im Lieferumfang enthaltene Dock, welches via HDMI-­Kabel mit dem TV verbunden ist. Ist der Kontakt zwischen Dock und Tablet hergestellt, erscheint das Bild sofort auf dem Fernseher. Um am Fernseher zu spielen, müssen die Joy-Cons in die mitgelieferte Halterung gesteckt werden. So erhält man einen richtigen Gamecontroller, der allerdings etwas gar gewöhnungsbedürftig in der Hand liegt. Darüber hinaus ist es auch möglich, ähnlich wie bei den beiden Wii-Generationen, mit den Joy-Cons einzeln zu spielen. Die Cons besitzen als Besonderheit zudem Bewegungssensoren und eine IR-Kamera, mit der Gegenstände getrackt werden können. Für Gamer, die mit den einzelnen Joy-Cons und der Controllerhalterung nicht viel anfangen können, bietet Nintendo zudem so genannte Pro Controller, welche aber separat erstanden werden müssen und mit einem Preis von 79 Franken auch nicht ganz günstig sind. Dafür vermochten die Pro Controller im Test mit einer sehr starken Akkuleistung zu überzeugen.

Spielspass für die ganze Familie

Als grossen Aufhänger hat Nintendo gleichzeitig mit dem Switch-Release das Spiel "Legend of Zelda: Breath of the Wild" veröffentlicht. Ebenfalls bereits verfügbar ist der Nintendo-Klassiker "Bomberman". Ende April soll mit "Mario Kart 8 Deluxe" ein weiterer Klassiker erscheinen. Das erste Abenteuer des Klempners mit der roten Mütze dürfte auf das Weihnachtsgeschäft in die Läden kommen. Im Gegensatz zu den Xbox- und Playstation-Spielen oder auch den alten Wii-Spielen werden die Switch-Games nicht mehr auf CDs oder DVDs geliefert, sondern kommen auf Spielmodulen, die nicht grösser sind als SD-Karten. Optional können die Spiele auch direkt aus dem Nintendo-Shop geladen werden. Hier ist aber Vorsicht geboten, denn der interne Switch-Speicher ist mit 32 Gigabyte relativ knapp bemessen. Immerhin gibt es zur Speichererweiterung einen Slot an der Unterseite, mit dem die Kapazität der Konsole per MicroSD-Karte erweitert werden kann. (asp)
Seite 2 von 2
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER