5 Fragen an Peter Fischer

5 Fragen an Peter Fischer

Artikel erschienen in IT Magazine 2015/05
5. Was ist der wichtigste Schritt, um die Informatikbeschaffung des Bundes für Beschaffer und Anbieter zu verbessern?
Wir müssen wissen, was wir von der IT wollen und brauchen. Die Beschaffung muss vorausschauend angegangen werden. Wir müssen zudem die Beschaffungsprozesse bedeutend schneller abwickeln und die Beschaffung nicht mehr bloss als Risiko, sondern als Chance wahrnehmen, um an innovative, marktorientierte Leistungen zu kommen. Dazu muss sich die Kultur weiter entwickeln und die Rahmenbedingungen müssen entsprechend angepasst werden.

Peter Fischer


Peter Fischer ist Delegierter des Bundesrates für die Informatiksteuerung des Bundes. Dabei zeichnet er verantwortlich für die Erarbeitung der Vorgaben zum mittel- und langfristigen Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) und für die Führung der IKT-Standarddienste der gesamten Bundesverwaltung. Er verantwortet die strategische Leitung von MELANI und die Koordination der Umsetzung der nationalen Strategie für den Schutz vor Cyberrisiken. Weiter die Umsetzung der E-Government Strategie Schweiz von Bund und Kantonen.
Seite 2 von 2
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER