Website Performance: ein kaufentscheidendes Merkmal

Website Performance: ein kaufentscheidendes Merkmal

Artikel erschienen in IT Magazine 2013/11

Module für den kommerziellen Einsatz

Ausser den lizenzfreien Modulen bietet Varnish auch speziell für den kommerziellen Einsatz ausgelegte Anwendungen. Die Varnish Administration Console liefert Echtzeit-Informationen beim Einsatz von mehreren Varnish Servern. Die Varnish Custom Statistics visualisieren die gesammelten Daten. Damit können individuelle Auswertungen getätigt und gezielt Problemfälle analysiert werden.
Besondere Erwähnung unter den Modulen gebührt der Varnish Paywall. Die Online-Monetarisierung wird für viele Medienhäuser in den nächsten Jahren eines der grossen Themen. Aufgrund schwindender Akzeptanz von Online-Werbung rückt die Bezahlschranke zunehmend als Option in den Vordergrund. Und die erfolgreiche Einführung der Paywall bei der Online-Ausgabe der New York Times im Jahre 2011 setzte Signalwirkung in der Medienwelt.
Die schlanke und flexible Paywall-Lösung unterstützt die unterschiedlichsten Zugriffskontrollen: Abonnement, Anzahl aufgerufene Artikel, Micropayment u.a.

Schnellere Website inklusiv geringerer Betriebskosten

Ein zusätzlicher Nutzen von Varnish Cache ist die Senkung der Betriebskosten. Durch die Caching-Funktion werden weniger Server und CPUs benötigt, was wiederum die Strom- und Hostingkosten reduziert.
Varnish ist Open Source Software und steht unter der BSD-Lizenz. Es bestehen Integrationen in bekannte Systeme wie TYPO 3, Drupal, Magento, Wordpress und viele mehr.

Dominic Brander ist Mitgründer der Full-Service Web-Agentur snowflake productions gmbh und der TYPO3 Association sowie Teamleiter der TYPO3 Zertifizierung.
Seite 2 von 2
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER