Frischer Wind dank ICT Mentoring

Frischer Wind dank ICT Mentoring

4. November 2012 - Von Priska Altdorfer und Salomé Wagner

Bestimmte Lebenssituationen verdienen Unterstützung und eine Perspektive von aussen. ICT Mentoring macht es möglich, Mentees in ihren Projekten gezielt zu fördern. Der fachliche und persönliche Austausch mit der Mentorin oder dem Mentor steht dabei im Zentrum.
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/11

Erfolg durch Persönlichkeit

Welche Kennzahlen geben schliesslich Auskunft darüber, ob das ICT Mentoringprojekt von donna informatica ein Erfolg ist? Wichtigste Voraussetzung für den Erfolg sind Tandems, in welchen die Mentee vom Erfahrungsschatz des Mentors, der Mentorin und einer offenen Kommunikation profitieren kann. Der persönliche Austausch und die vertrauensvolle Beziehung bilden die Basis, auf welcher sich künftige IT Managerinnen und Unternehmerinnen entwickeln. Interessiert? Mehr Information erhalten Sie unter:
Informationen unter: www.ict-mentoring.ch

donna informatica


donna informatica ist das Netzwerk für weibliche IT-Schaffende und als Fachgruppe eingebettet in der Schweizer Informatik Gesellschaft SI. Ein Leitungsteam von 5 Frauen organisiert Anlässe, moderiert die XING Community und leitet das ICT Mentoring Projekt. Zielsetzungen sind die Vernetzung und Unterstützung von Fachspezialistinnen und weiblichen Führungskräften in der IT. Netzwerkanlässe finden jeweils am letzten Montag Abend in Zürich statt, das aktuelle Programm ist auf www.donnainformatica.ch und www.xing.com/net/donnainformatica/ publiziert.
Seite 2 von 2
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER