Berufsmeisterschaften Euroskills in Spa-Francorchamps

Berufsmeisterschaften Euroskills in Spa-Francorchamps

Artikel erschienen in IT Magazine 2012/11
Berufsmeisterschaften Euroskills in Spa-Francorchamps
(Quelle: Swiss ICT Magazin)
Sharon J. K. Moll (1993), 4. Lehrjahr, Richtung Applikationsentwicklung, Trade 17: Webdesign
«Das Gefühl, die Schweiz an einem solch grossen internationalen Event vertreten zu dürfen, ist herrlich. Die Reaktionen im geschäftlichen Umfeld waren äusserst positiv und motivierend. Natürlich war die Freude auch im familiären Umkreis riesig. Mein Ziel an der Weltmeisterschaft ist ohne Zweifel die Spitze zu erreichen. In meiner Ausbildung strebe ich zur Zeit den Abschluss an, danach plane ich ein Studium zu absolvieren.»
Berufsmeisterschaften Euroskills in Spa-Francorchamps
(Quelle: Swiss ICT Magazin)
Lukas Hubschmid (1992), Student Informatik an FHS Nordwestschweiz, Trade 39: IT Netzwerk System Administration
«Es ist eine grosse Freude, die Schweiz zu vertreten, und es bedeutet für mich eine weitere Herausforderung, welche ich gern annehme. In meinem Umfeld habe ich durchweg positive Reaktionen erhalten. Meine Familie und mein Freundeskreis stehen motivierend hinter mir. Mein Ziel an den Weltmeisterschaften sind mindestens die Top 5. Natürlich werde ich mein Bestes geben, um noch weiter nach vorne zu kommen. Im beruflichen Bereich wird nach den Weltmeisterschaften dann als erstes der Abschluss des Bachelors in Informatik im Fokus sein. Mein Wissen würde ich dann gerne bei Hilfswerken, NGOs oder in der Forschung einsetzen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER