Gesucht: Sichere Plattformen

Gesucht: Sichere Plattformen

Artikel erschienen in IT Magazine 2011/06

Die richtige Plattform-Wahl treffen

Die richtige Smartphone-Plattform zu wählen ist derzeit eine der grössten Herausforderungen für IT-Verantwortliche. Sie müssen verschiedene Faktoren in die Entscheidung für eine Plattform einbeziehen. Hierzu zählen neben dem Funktions- und Leistungsumfang der Geräte selbst vor allem die Bedrohungen, denen sich ein Unternehmen aussetzt.
Nur eine durchdachte und vielschichtige Kombination aus Technologie und Strategie ermöglicht es, alle Gefährdungspotentiale einzubeziehen und mit ineinander greifenden Massnahmen entgegen zu wirken. So müssen IT-Verantwortliche je nach Gerät, nach Plattform und nach Kommunikations- und Zugangstechnologie unterschiedliche Sicherheitsrichtlinien und Zugriffsrechte definieren. Zu den grundlegenden Sicherheitsmassnahmen, die alle Unternehmen durchsetzen müssen, zählen der obligatorische Passwortschutz, die Löschung der Daten und Apps auf dem Gerät über eine Ende-zu-Ende-Funkverbindung (Over the air, Remote Wipe) und die Datenverschlüsselung.
In der Praxis bestimmt dann schliesslich die Wahl der Smartphone-Plattform über die Wirksamkeit der gesamten Sicherheitsmassnahmen. In der Folge werden deshalb kurz die am weitesten verbreiteten Smartphone-Plattformen angeschaut und auf ihre von Haus aus vorhandenen Management- und Security-Features überprüft.

Google Android

Googles Open-Source-Plattform Android stösst bei den Smartphone-Herstellern aktuell auf grosse Begeisterung. Aufgrund dieser Popularität hält das Marktforschungsunternehmen Gartner Android für eine der beiden dominierenden Plattformen in den kommenden Jahren, wobei der weltweite Marktanteil der Plattform im Jahr 2010 bereits 22,7 Prozent betrug.
Im Gegensatz zur Konkurrenz ist Google weit weniger restriktiv und bietet ein flexibles App-Modell, unter anderem mit mehreren App Stores. Gleichzeitig verbessert Google die Sicherheitsfunktionen kontinuierlich. So unterstützt die Plattform heute bereits die konsequente Durchsetzung von Passwort-Policies sowie Remote Wipe. In diesem Jahr wird Google gemäss eigenen Angaben ausserdem auch Verschlüsselungsmechanismen integrieren. Dies macht Android, das zunächst als Consumer-Betriebssystem betrachtet wurde, auch zu einer geeigneten Plattform für den Business-Einsatz.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER