Swiss Cyber Security Days werden umorganisiert
Quelle: Swiss Cyber Security Days

Swiss Cyber Security Days werden umorganisiert

Die Swiss Cyber Security Days haben in der bisherigen Form ausgedient. In Zukunft wollen die Organisatoren den Event in Fokus-Formate aufsplitten.
6. September 2022

     

Im April 2022 haben die Swiss Cyber Security Days zum vierten Mal und damit auch zum letzten Mal in der altbekannten Form stattgefunden. In Zukunft soll der Event nämlich in Fokus-Formate aufgesplittet werden, wie die Organisatoren nun mitteilen. Die Veranstalter wollen sich stärker auf ein neues, innovatives, flexibles und dynamisches Konzept konzentrieren, das den aktuellen und künftigen Bedürfnissen ihrer Kunden Rechnung trägt. Ausschlaggebend für die Neuorganisation sei neben den Erfahrungen aus der Coronapandemie auch auch der Ukraine-Krieg gewesen. Geplant sei deshalb eine Umstellung zu fokussierteren Veranstaltungsmodellen.


Soweit die Mitteilung. Details zur neuen Ausgabe der Swiss Cyber Security Days seien noch nicht bekannt, heisst es. Man sei im Moment in den Vorbereitungen zum neuen Format des nächsten Jahres und werde die Neuerungen bis Ende 2022 bekanntgeben. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Swiss Cyber Security Days finden Anfang April statt

13. Februar 2022 - Die Swiss Cyber Security Days kehren als physische Veranstaltung zurück, und zwar am 6. und 7. April im Forum Fribourg. Versprochen wird ein breit abgestütztes Programm.

Swiss Cyber Security Days 2021 finden virtuell statt

25. Januar 2021 - Am 10. und 11. März 2021 finden die Swiss Cyber Security Days statt, coronabedingt jedoch in einem vollständig virtuellen Format und mit einem neuen Konzept.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER