Thunderbird 102 kommt unter anderem mit neuem Adressbuch
Quelle: Thunderbird

Thunderbird 102 kommt unter anderem mit neuem Adressbuch

Version 102 des freien E-Mail-Clients Thunderbird steht vor der Tür und hat einige Asse in Form neuer Features im Ärmel. Unter anderem wird ein neues Adressbuch implementiert.
30. März 2022

     

Wie das Entwicklerteam des freien E-Mail-Clients Thunderbird in einem Thread auf Twitter erklärt, wird die kommende Version 102 gleich mehrere Neuerungen bereithalten. So wurde unter anderem das Adressbuch (Bild) einem Redesign unterzogen und soll nun einfacher zu navigieren sein. Auch wird die neue Version von Thunderbird über eine Funktion verfügen, die Nutzer in ähnlicher Form bereits von anderen E-Mail-Clients wie beispielsweise Outlook her kennen. Wenn in einer neuen E-Mail ein Link hinzugefügt wird, kann dieser in eine Rich-Link-Vorschau mit Inhalten der verlinkten Website konvertiert werden. Zudem werden auch die Verwaltung von E-Mail-Accounts sowie der Import und Export von Daten verbessert. Und nicht zuletzt wird neu auch das Chat-Protokoll Matrix unterstützt.


Alle weiteren Details und Neuerungen zum Release mit der Nummer 102 von Thunderbird gibt es im oben erwähnten Twitter Thread zum Nachlesen. (luc)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER