Google mit neuer Checkliste für App-Qualität

Google mit neuer Checkliste für App-Qualität

Google mit neuer Checkliste für App-Qualität

(Quelle: Google)
14. Februar 2021 - Google hat für Entwickler von Android-Apps eine überarbeitete Checkliste veröffentlicht, mit welcher die Qualität der Anwendungen sichergestellt werden soll.
Google hat auf der Website für Android-Entwickler eine neue App-Quality-Sektion aufgeschaltet. Wie der Konzern via Developer Blog bekanntgibt, will man Entwicklern damit helfen, sich in Sachen App-Qualität auf dem Laufenden zu halten, und ihnen mit Ressourcen unter die Arme greifen.

In einem ersten Schritt habe man nun die Core App Quality Checklist aktualisiert, um nun auch die jüngsten Android-Releases wie auch die aktuellen Trends des App-Ökosystems zu berücksichtigen. Die Checkliste ist in fünf Sektionen aufgeteilt und enthält abschliessende Hinweise zur Testumgebung und zum Testprozedere. Im Bereich Visual Experience werden Best Practices im Zusammenhang von Material Design Komponenten beleuchtet inklusive der Implementierung eines Dark Theme. Im Bereich Functionality wurden etwa für Multimedia-Anwendungen die Empfehlungen bezüglich Playback und Codec-Nutzung überarbeitet. Die weiteren Sektionen betreffen Performance & Stability, Privacy & Security sowie die Policies rund um Google Play.

Abschliessend versprechen die Macher, die Liste in vierteljährlichem Rhythmus zu aktualisieren. Dazu soll sie auch für andere Formfaktoren aufbereitet werden. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER