CERN lanciert Gratis-Online-Schulung zu Quantencomputing

CERN lanciert Gratis-Online-Schulung zu Quantencomputing

(Quelle: CERN)
6. November 2020 - Heute Freitag startet das Kernforschungszentrum CERN kostenlose Online-Kurse, die in die Materie des Quantencomputing einführen. Technologisches Vorwissen wird keines benötigt.
Quanten Computer sollen die IT revolutionieren und die meisten der grossen IT-Konzerne investieren immense Summen in die Technologie. Mit dem Verständnis von Quantencomputing hapert es aber selbst bei eingefleischten Techies, weshalb die Nachfrage nach einer verständlichen Einführung in die Materie gross ist. Diesem Bedürfnis will nun die Kernforschungseinrichtung CERN in Genf nachkommen und hat einen wöchentlichen Online-Kurs zum Thema lanciert, der heute Freitag, 6. November 2020 um 12.30 Uhr mit Lektion 1 an den Start geht. Die vom CERN Openlab und der CERN Quantum Technology Initiative organisierten Kurse können kostenlos besucht werden. Die nächsten sechs Wochen soll dann jeweils am Freitag eine neue Lektion veröffentlicht werden. Durchgeführt werden sie von Elias Fernandez-Combarro Alvarez, Professor in Computer Wissenchaften bei der Universität von Oviedo in Spanien.

Die Kurse führen in die grundlegenden Konzepte des Quantum Circuit Models wie auch der wichtigsten Quanten Algorithmen und Protokolle ein. Adressiert werden auch jüngste Anwendungen in Bereichen wie Optimierung und Simulation oder Quantum Machine Learning. Neben den praktischen Aspekten der Technologie deckt der Kurs auch die Implementierung von Algorithmen in Quantum Simulatoren oder Quantencomputer ab.

Für das Verständnis der Kurse wird kein Vorwissen in Sachen Quantenphysik benötigt, vorausgesetzt werden lediglich gute Kenntnisse in Algebra-Grundlagen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER