Cisco gegen Störgeräusche bei Online-Meetings
Quelle: Babblelabs

Cisco gegen Störgeräusche bei Online-Meetings

Mit der Technologie der KI-Firma Babblelabs will Cisco störungsfreie Webex-Meetings zur Realität werden lassen: Unerwünschte Geräusche sollen komplett aus dem Stream verschwinden.
26. August 2020

     

Cisco will die kalifornische KI-Firma Babblelabs übernehmen. Diese hat eine Technologie entwickelt, um bei Video-Meetings Geräusche in Echtzeit zu unterdrücken und die Sprachqualität zu verbessern. Der Netzwerkgigant plant, die Babblelabs-Technologie namens Clear Edge zunächst in Webex und später ins gesamte Collaboration-Portfolio zu integrieren, um «eine ausserordentliche Meeting-Experience von überallher und auf jedem Device» zu ermöglichen.


Störende Geräusche wie Rascheln oder Husten sollen bereits auf der Client-Seite zu hundert Prozent aus dem Webex-Stream eliminiert werden. Cisco sieht dies als entscheidende Verbesserung an: Störgeräusche fanden sich in einer Umfrage gleich zweimal unter den Top-5-Gründen für Frustrationen bei Online-Meetings. Ein Blog-Eintrag informiert über die erwarteten Verbesserungen in der Online-Kommunikation. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Cisco und Villageoffice bauen gemeinsam Coworking Spaces in der Schweiz

29. Juli 2020 - Cisco und Villageoffice haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Cisco wird zum Technologiepartner der Genossenschaft, die in der Schweiz ein Netz an regionalen Coworking Spaces aufbaut.

Google und Cisco entwickeln SD-WAN Cloud Hub

28. April 2020 - Cisco und Google Cloud haben die Entwicklung der ersten applikationszentrischen Multi-Cloud-Netzwerkstruktur der Branche angekündigt. Cisco und Google Cloud wollen damit eine automatisierte Lösung zur intelligenten und sicheren Verbindung von Unternehmensnetzwerken mit Google Cloud Services zur Verfügung stellen.

Cisco führt Liste der besten Schweizer ICT-Arbeitgeber

20. Februar 2020 - Die "Handelszeitung" hat ein Ranking der besten Schweizer Arbeitgeber publiziert. Darin finden sich auch einige ICT-Unternehmen. In die Top-10 hat es allerdings nur eines geschafft.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER