Apple TV+ kommt im November

Apple TV+ kommt im November

(Quelle: Apple)
20. August 2019 - Apples eigenes Streaming-Angebot Apple TV+ soll weltweit im November starten. Preislich bewegt man sich dabei im Bereich der Konkurrenz.
Apple TV+, der Netflix-artige Video-Streaming-Service von Apple, soll im November lanciert werden, wie "Bloomberg" mit Bezug auf interne Quellen berichtet. Das Programm soll mit einer kleineren Auswahl starten und sukzessive erweitert werden, wie es weiter heisst. Lanciert werden soll der Service derweil international, gleichzeitig in mehr als 150 Ländern weltweit. Der Service wird damit, neben Diensten wie Apple Music oder Apple News+, Teil von Apples neuer Service-Strategie, mit welcher der Konzern in den nächsten Jahren durchstarten und den Umsatz antreiben will.

Kosten soll der Service nach heutigem Wissen 9.99 US-Dollar pro Monat. Wie die Preisgestaltung in Europa oder der Schweiz genau aussehen wird, ist derzeit unbekannt. Analysten vermuten, dass Apple TV+ eine Benutzerbasis von 100 Millionen überschreiten könnte, was es zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für Netflix und Co. machen würde. Apple investiert derzeit stark in neue Eigenproduktionen und den Ausbau seiner Services. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER