Apple TV+ kommt im November
Quelle: Apple

Apple TV+ kommt im November

Apples eigenes Streaming-Angebot Apple TV+ soll weltweit im November starten. Preislich bewegt man sich dabei im Bereich der Konkurrenz.
20. August 2019

     

Apple TV+, der Netflix-artige Video-Streaming-Service von Apple, soll im November lanciert werden, wie "Bloomberg" mit Bezug auf interne Quellen berichtet. Das Programm soll mit einer kleineren Auswahl starten und sukzessive erweitert werden, wie es weiter heisst. Lanciert werden soll der Service derweil international, gleichzeitig in mehr als 150 Ländern weltweit. Der Service wird damit, neben Diensten wie Apple Music oder Apple News+, Teil von Apples neuer Service-Strategie, mit welcher der Konzern in den nächsten Jahren durchstarten und den Umsatz antreiben will.


Kosten soll der Service nach heutigem Wissen 9.99 US-Dollar pro Monat. Wie die Preisgestaltung in Europa oder der Schweiz genau aussehen wird, ist derzeit unbekannt. Analysten vermuten, dass Apple TV+ eine Benutzerbasis von 100 Millionen überschreiten könnte, was es zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für Netflix und Co. machen würde. Apple investiert derzeit stark in neue Eigenproduktionen und den Ausbau seiner Services. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Apple Music bei Sunrise

18. Juni 2019 - Sunrise-Kunden kommen neu in den Genuss von Apple Music. Die ersten sechs Monate sind kostenlos, danach bezahlen Kunden für den Streaming-Dienst 12.90 Franken.

Apple bringt News-, Games- und Content-Plattformen sowie Kreditkarte

26. März 2019 - Apple hat eine Flatrate für Zeitungen und Magazine, einen Video- und einen Game-Streaming-Dienst sowie eine eigene Kreditkarte präsentiert.

Netflix-Abos in den USA deutlich teurer

16. Januar 2019 - Der Streaming-Anbieter erhöht seine US-Abonnementspreise um bis zu 18 Prozent. Neukunden sind sofort betroffen, Bestandeskunden müssen in den nächsten Monaten mehr berappen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER