Google Bildersuche mit neuer Referrer-URL

Google Bildersuche mit neuer Referrer-URL

Google Bildersuche mit neuer Referrer-URL

(Quelle: Pixabay/Kreatikar)
19. Juli 2018 - Google gibt bei seiner Bildersuche eine Neuigkeit für SEO-Spezialisten bekannt: Das Unternehmen führt eine neue Verweis-URL für Google Bilder ein, die die Zuordnung vom Traffic, der über die Bildersuche kommt, erleichtert.
Webmaster können demnächst leichter nachvollziehen, wie viel Gewicht die Google Bildersuche für den Traffic auf ihrer Website hat, wie der Suchmaschinengigant mitteilt. In den nächsten Monaten soll eine spezielle Verweis-URL für Google Bilder eingeführt werden, die auch Bestandteil des HTTP-Headers wird und die letzte besuchte Referrer-Seite offenlegt.

Nutzer von Traffic-Analyse-Software sollten sich auf die Veränderung gefasst machen, schreibt Google, und die neue Verweis-URL einbinden, um die Zugriffe entsprechend Google Bilder zuordnen zu können. Die neue Verweis-URL lautet dann https://images.google.com. Google Analytics bindet den neuen Verweis allerdings bereits automatisch ein.

Auf die Search Console soll die Änderung keinen Einfluss haben – hierüber erhalten Webmaster auch in Zukunft eine zusammenfassende Liste der häufigsten Suchanfragen, die ihre Webseite treffen. In den Google-Richtlinien zur Bilderveröffentlichung können Webmaster erfahren, wie sie ihre Seiten für Google Bilder optimieren. (rpg)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER