Snapchat erhält drei neue Funktionen

Snapchat erhält drei neue Funktionen

6. Juli 2017 - Nutzer von Snapchat können neu Filter über Gesprochenes legen, um ihre Stimme zu verändern. Auch gibt es neu die Möglichkeit, Links in die Snaps einzubauen und Personen beziehungsweise Objekte vor einen anderen Hintergrund zu setzen.
(Quelle: Snapchat)
Snap hat seinen Messenger Snapchat aufgebohrt und mit drei neuen Funktionen ausgerüstet: Paperclip, Backdrops und Voice Filters. Mit letzterem Feature können – wie es der Name bereits vorwegnimmt – Filter über Gesprochenes gelegt werden, so dass die Stimme nach Wunsch verändert wird. Paperclips dient derweil dazu, Snaps mit Links zu versehen. Um sich diese anzeigen zu lassen, muss der Nutzer "Techcrunch.com" zufolge im Snap nach oben wischen. Snap versichert, Massnahmen zu ergreifen, um die Nutzer vor manipulierten Seiten zu schützen. Eine dieser Massnahmen stellt eine Vorschau dar, welche dem Nutzer die Seite anzeigt, auf die er weitergeleitet wird. Und mit Backdrops können schliesslich Objekte und Personen aus dem Bild geschnitten und anschliessend vor einen neuen Hintergrund gesetzt werden. Weitere Details zu den neuen Features können dem untenstehenden Video entnommen werden. (af)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER