Admin Center von Office 365 wird aufgefrischt

Admin Center von Office 365 wird aufgefrischt

Admin Center von Office 365 wird aufgefrischt

(Quelle: Microsoft)
18. September 2015 - Microsoft hat mit dem Rollout eines rundum erneuerten Admin Center für Office 365 begonnen. Vorläufig haben allerdings nur ausgesuchte Kunden Zugriff auf die Vorabversion.
Microsoft hat die als Admin Center bekannte Verwaltungsoberfläche von Office 365 einer Renovation unterzogen. Wie der Softwareriese im Office-Blog ankündigt, richtete sich das Augenmerk hauptsächlich auf eine Vereinfachung des Dashboards und die Art und Weise, wie auf die diversen Tools zugegriffen wird. Aufgaben wie das Hinzufügen neuer User oder das Ändern von Passwörtern sollen sich in der neuen Version einfacher durchführen lassen, ohne dass man das Dashboard verlassen muss. Dazu will man den Kunden Nutzungsberichte zur Verfügung stellen, um aufzuzeigen, welche Funktionen im Admin Center hauptsächlich eingesetzt werden.

Das neue Admin Center wird vorläufig in einer Preview-Version zur Verfügung gestellt, die am oberen Dashboard-Rand über einen Banner aufgerufen wird. Dabei lässt sich über einen Classic-View-Button jederzeit zur alten Version umschalten. Der Rollout der Vorab-Version erfolgt in diesen Tagen, wobei vorerst First-Release-Abonnenten sowie ausgesuchte Small-Business-Kunden bedient werden. Wann das Update allen Office-365-Kunden bereitgestellt wird, lässt Microsoft offen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER