Google lanciert Foto-App mit unbegrenztem Cloud-Speicherplatz

Google lanciert Foto-App mit unbegrenztem Cloud-Speicherplatz

29. Mai 2015 - Die neue App Google Fotos ermöglicht die Verwaltung und Bearbeitung von Bildern. Dazu stellt Google kostenlos unbegrenzten Cloud-Speicherplatz zur Verfügung, wobei die Aufnahmen allerdings nicht in Originalgrösse abgelegt werden.
Google lanciert Foto-App mit unbegrenztem Cloud-Speicherplatz
(Quelle: Google)
Internetriese Google hat anlässlich seiner I/O-Konferenz mit Google Fotos eine neue App für die Verwaltung und Bearbeitung von Bildern und Videos vorgestellt. Die für Android und iOS verfügbare Mobilanwendung erlaubt die Speicherung beliebig vieler Fotos in hoher Auflösung in Googles Online-Speicher. Dabei werden Bilder und Videos in einer Auflösung von bis zu 16 Megapixel respektive 1080p in Originalgrösse gespeichert. Wie es auf der Hilfe-Seite heisst, kann jeweils zwischen zwei Speichergrössen gewählt werden. So lassen sich Bilder jeweils in Originalgrösse speichern, wobei der kostenlose Speicherplatz des Google-Kontos genutzt wird, der auf 15 GB begrenzt ist. Alternativ können die Bilder aber auch in verringerter Grösse abgelegt werden, wobei Google gratis unbegrenzten Speicherplatz zur Verfügung stellt.

Google Fotos unterstützt die Anwender bei der Verwaltung des Contents ferner dadurch, dass Bilder und Videos automatisch nach Orten oder anderen Kriterien organisiert werden. Die Foto-App versteht sich ferner auch mit einfachen Bearbeitungsmöglichkeiten, indem Bilder etwa in Farbe oder Beleuchtung angepasst werden können. Dazu lassen sich Bilder zu Collagen zusammenstellen oder Filme mit Sounds unterlegen. Google Fotos erleichtert schliesslich auch das Teilen von Fotos und Videos über Dienste wie Hangouts, Twitter oder Whatsapp. Dabei lässt sich für jedes Foto- oder Video-Sets wie auch für Alben ein Link erstellen, der sich dann weiterverschicken lässt. Die Empfänger haben sodann die Möglichkeit, ohne Zusatzanwendungen auf die Inhalte zuzugreifen.


Die neue Foto-App steht kostenlos über Google Play oder Apples App Store zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER