Google Docs mit neuen Listen-Funktionen

Google Docs mit neuen Listen-Funktionen

21. September 2014 - Mit automatischen Listen-Funktionen bietet Google Docs nun endlich eine Vereinfachung beim Erstellen von Bullet-Lists und Aufzählungen. Ebenfalls neu dazugekommen sind runde und eckige Konnektoren für Flow-Charts.
(Quelle: Google)
Google hat seine Büroanwendungen mit neuen Funktionen erweitert, wie der Konzern in einem Google+-Posting mitteilt. Zu den jüngsten Neuerungen zählen automatisch erstelle Bullet-Lists oder Aufzählungen. Sobald man in den Anwendungen Docs, Slides oder Drawings einen Stern oder einen Bindestrich, gefolgt von einem Leerzeichen, tippt, formatiert die Anwendung die Zeile nun automatisch als Liste.


Darüber hinaus sind in Slides und Drawings neue Möglichkeiten beim Verbinden von Flow-Chart-Symbolen hinzugekommen. Neben den bestehenden Linien und Pfeilen lassen sich Symbole nun auch mit eckigen oder runden Konnektoren verbinden. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER