Das Surface 2 ist da und kommt bereits am 22. Oktober in die Schweiz

Das Surface 2 ist da und kommt bereits am 22. Oktober in die Schweiz

(Quelle: Microsoft)
24. September 2013 - Nächsten Monat bringt Microsoft neue Tablets auf den Markt. Das Surface Pro 2 bietet bis zu 512 GB Speicherplatz und einen Haswell-Prozessor, das Surface 2 kommt mit einem Tegra-4-Prozessor und einem Full-HD-Display.
Nachdem die erste Generation alles andere als ein Kassenschlager war und im Falle des Surface RT sogar für einen millionenschweren Abschreiber gesorgt hat, hat Microsoft in New York mit dem Surface 2 und dem Surface Pro 2 nun seine zweite Tablet-Generation vorgestellt.

Das beste zuerst: Beide Geräte sind ab dem 22. Oktober 2013 erhältlich und zwar neben den USA und zahlreichen weiteren Ländern auch in der Schweiz. Ab dem 24. September 2013 ab 14 Uhr können sie online im Microsoft Store oder bei Interdiscount, Fust und Media Markt vorbestellt werden, wie Microsoft Schweiz mitteilt.

Das Surface 2 mit Windows RT 8.1 und Office 2013 RT (inkl. Outlook RT) ist etwas dünner und auch etwas leichter als sein Vorgänger, obwohl es mit einem nach wie vor 10,6 Zoll grossen Display daher kommt, das neu eine Full-HD-Auflösung bietet. Im Innern arbeiten der neue Tegra-4-Prozessor von Nvidia mit vier Kernen und einer Taktfrequenz von 1,7 GHz sowie 2 GB RAM. Weiter gibt es neu einen normalgrossen USB-3.0-Anschluss sowie bessere Kameras (3,5 bzw. 5 MP). Und auch der integrierte Klappständer (Kickstand) wurde verbessert und bietet nun zwei Positionen. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu zehn Stunden oder sieben bis 15 Tagen im Ruhemodus angeben. Der interne Speicherplatz des neu in Weiss daher kommenden Tablets beträgt derweil 32 GB (479 Franken) oder 64 GB (499 Franken) und kann mit MicroSD-Karten erweitert werden.

Das Surface Pro 2, der Nachfolger des Surface Pro, kommt mit demselben Display und demselben neuen, integrierten Klappständer wie das Surface 2 und in vier verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten. Es gibt sowohl ein 64-GB- und eine 128-GB-Variante mit je 4 GB RAM (979 bzw. 1099 Franken) sowie eine 256-GB- und 512-GB-Ausgabe mit je 8 GB RAM (1449 bzw. 1999 Franken). Der Prozessor ist derweil bei allen derselbe, nämlich der aktuelle Core i5-4200U mit 1,6 GHz Taktfrequenz aus dem Hause Intel. Dieser soll in Verbindung mit weiteren Verbesserungen nicht nur mehr Leistung, sondern auch eine bis zu 60 Prozent längere Akkulaufzeit bieten. Weiter gibt es einen USB-3.0- und Mini-Displayport-Anschluss, einen Slot für MicroSD-Karten, einen Stift und natürlich Windows 8.1 Pro.

Mit dem Kauf eines Surface 2 oder Surface Pro 2 erhalten Kunden weiter 200 GB Speicherplatz auf Skydrive für zwei Jahre sowie 60 Gratisminuten für Skype-Telefonate und ein Jahr unlimitiertes Skype WiFi an mehr als 2 Millionen Skype-Hotspots weltweit. Zudem gibt es bald zahlreiche neue Zubehörprodukte wie ein Akku-Cover oder eine Docking Station. (mv)

Kommentare

Dienstag, 24. September 2013 Marco
Für Fr. 100.- mehr zum Topmodell gibt es das MacBook Pro ebenfalls mit 8GB/ 512GB. Es hat zwar keine Full HD Auflösung aber dafür einen Core i7 4650U Prozessor. Der viel wichtigere Vorteil ist jedoch die Ergonomie, denn damit lässt sich wirklich arbeiten. Ein Tablet mit Anstecktastatur für Fr. 2000.-, welches sich gerade in zwei Positionen einrasten lässt ist ein Witz und Aussendienstler (wer soll denn sonst so viel Geld für ein Tablet ausgeben als ein Unternehmen) werden damit auch nicht wirklich unterwegs auf den Knien arbeiten können wenn sie z.B. im Auto sitzen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER